Verbundfolien

PET|PE|PA|ALU|EVOH|PAPIER

Verbundfolien können unterschiedlichsten Anforderungen gerecht werden. So verbessern beispielsweise Sauerstoffbarrieren die Haltbarkeit oder gar den Reifeprozess von Lebensmitteln. Barrieren können außerdem Gerüche in der Verpackung halten (Aromabarriere) und den Produktinhalt vor Migrationen durch Weichmacher oder Mineralölreste schützen. 

Anwendungen

Verkaufsverpackung, Transportverpackung, Produktschutzverpackung

Herstellung

Verbundfolien werden im Blas- oder Gießextrusionsverfahren, wahlweise mehr- oder einschichtig hergestellt. Durch anschließende Kaschierung kann die Folie veredelt bzw. der Verpackungsanforderung angepasst werden.

Materialtyp

PET, PE, PA, ALU, PAPIER oder EVOH

Mögliche Materialeigenschaften

Coextruiert, glänzend, hochtransparent, metallisiert, eingefärbt, Sauerstoff- oder Wasserdampfbarriere, Antifog, Aromabarriere

Abmessungen

Von 70 mm bis 1000 mm (Sonderformate auf Anfrage)

Folienstärke

Ab 20 µm

Bedruckung

Bis zu 8 Farben

Versandform

Auf Papphülse, Hülsendurchmesser: 76 mm, Kunststoffhülsen auf Anfrage

Verbundfolie von mopack GmbH
Beratung für Folien von mopack GmbH
Sie haben Fragen zu Produkten, zu Lieferzeiten oder wünschen sich einfach eine ausführliche Beratung? Wir helfen Ihnen gerne auf der Suche nach der idealen Folie.


mopack GmbH
Vogelsangstraße 26
72581 Dettingen/Erms
Deutschland
Fax: +49 7123 9746-50
News

5 redenen waarom PE-folie (polyethyleen), in tegenstelling tot wat de huidige opinie is, milieuvriendelijker is dan papier.

Lees meer
News

Pvc-vrije krimpfolie voor groente en fruit foodtainers. Een geschikt alternatief voor conventionele pvc-houdende rekfolies.

Lees meer
News

mopack is voor het eerst aanwezig op deze beurs in Berlijn. De focus in de stand ligt op: pvc-vrije, grondstoffen-besparende krimpverpakking.

Lees meer
News

Succesvolle registratie van mo-films POLYOLEFINE als Uniemerk van de Europese Unie (EUTM).

Lees meer
e-Tracker